Die Band Caorán feiert ihr 15-Jahr-Jubiläum. Foto: zVg

Keltische Klänge im «Gässli» in Magden

Die Fricktaler Band Caorán hat sich der Welt der keltischen Klänge verschrieben und möchte ihrem Publikum mit ihrer traditionellen akustischen irischen und schottischen Musik die grüne Insel und die rauen schottischen Highlands näherbringen. Sie spielt sowohl traditionell ...
Die Band Caorán feiert ihr 15-Jahr-Jubiläum. Foto: zVg

Keltische Klänge im «Gässli» in Magden

Die Fricktaler Band Caorán hat sich der Welt der keltischen Klänge verschrieben und möchte ihrem Publikum mit ihrer traditionellen akustischen irischen und schottischen Musik die grüne Insel und die rauen schottischen Highlands näherbringen. Sie spielt sowohl traditionell ...
Die Schlägerei-Szene muss besonders oft geübt werden. Foto: Janine Tschopp

Wenn ein kleines Dorf ums Überleben kämpft

Im August führt der Theaterverein Magden das Freilichttheater «Die listigen Weiber von Höflingen» auf. Das Ensemble befindet sich tief in den Vorbereitungen, und schon bald werden die Proben ins Gelände verlegt.

Die Schlägerei-Szene muss besonders oft geübt werden. Foto: Janine Tschopp

Wenn ein kleines Dorf ums Überleben kämpft

Im August führt der Theaterverein Magden das Freilichttheater «Die listigen Weiber von Höflingen» auf. Das Ensemble befindet sich tief in den Vorbereitungen, und schon bald werden die Proben ins Gelände verlegt.

Die Spitex Magden-Olsberg-Maisprach ist in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen. Foto: zVg

Seit 100 Jahren im Einsatz für die Mitmenschen

Seit einem Jahrhundert gibt es die Spitex Magden-Olsberg-Maisprach – und sie ist so gefragt wie nie. Jährlich werden über 36 000 Einsatzstunden erbracht.

Die Spitex Magden-Olsberg-Maisprach ist in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen. Foto: zVg

Seit 100 Jahren im Einsatz für die Mitmenschen

Seit einem Jahrhundert gibt es die Spitex Magden-Olsberg-Maisprach – und sie ist so gefragt wie nie. Jährlich werden über 36 000 Einsatzstunden erbracht.

{{alt}}

Drei Kandidaturen für einen Sitz im Gemeinderat

Am 9. Juni wird in Magden die Ersatzwahl für ein Mitglied des Gemeinderates für den Rest der Amtsperiode 2022/25 durchgeführt, da der bisherige Ammann André Schreyer (FDP) auf Ende Jahr demissioniert. Drei Kandidaturen sind während der Anmeldefrist, die am Freitag endete, ...
{{alt}}

Drei Kandidaturen für einen Sitz im Gemeinderat

Am 9. Juni wird in Magden die Ersatzwahl für ein Mitglied des Gemeinderates für den Rest der Amtsperiode 2022/25 durchgeführt, da der bisherige Ammann André Schreyer (FDP) auf Ende Jahr demissioniert. Drei Kandidaturen sind während der Anmeldefrist, die am Freitag endete, ...

Magden: drei Kandidaturen für einen Sitz im Gemeinderat

Am 9. Juni wird in Magden die Ersatzwahl für ein Mitglied des Gemeinderates durchgeführt. Drei Kandidaturen sind während der Anmeldefrist, die am Freitag endete, eingegangen: Es kandidieren Patrick Heilmann (1971, die Mitte), Vincent Hohler (1992, parteilos) und Corina Schuster-Amft (1975, ...

Magden: drei Kandidaturen für einen Sitz im Gemeinderat

Am 9. Juni wird in Magden die Ersatzwahl für ein Mitglied des Gemeinderates durchgeführt. Drei Kandidaturen sind während der Anmeldefrist, die am Freitag endete, eingegangen: Es kandidieren Patrick Heilmann (1971, die Mitte), Vincent Hohler (1992, parteilos) und Corina Schuster-Amft (1975, ...
Claudia Rohrer übergab Michael Schaub symbolisch die beiden frisch gepflanzten Silberlinden. Foto: zVg

Zwei Rheinfelder Silberlinden für Magden

Vor zwei Jahren erhielt die Stadt Rheinfelden im Rahmen der Aktion Klimaoase einen Baum überreicht, nun war es an der Zeit, die Idee der gemeinsamen Baumpflanzaktion in die nächste Gemeinde weiterzutragen. So üb…

Claudia Rohrer übergab Michael Schaub symbolisch die beiden frisch gepflanzten Silberlinden. Foto: zVg

Zwei Rheinfelder Silberlinden für Magden

Vor zwei Jahren erhielt die Stadt Rheinfelden im Rahmen der Aktion Klimaoase einen Baum überreicht, nun war es an der Zeit, die Idee der gemeinsamen Baumpflanzaktion in die nächste Gemeinde weiterzutragen. So üb…

{{alt}}

«Musik verbindet» in Magden

Im Gastchor «insiemeCHOR – more than Voices» aus Lenzburg/ Aarau singen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Sie leben «Inklusion» in ihren Chorproben und ihren Auftritten. Der rund 30-köpfige Chor begeistert d…

{{alt}}

«Musik verbindet» in Magden

Im Gastchor «insiemeCHOR – more than Voices» aus Lenzburg/ Aarau singen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Sie leben «Inklusion» in ihren Chorproben und ihren Auftritten. Der rund 30-köpfige Chor begeistert d…

{{alt}}

Abteilungen geschlossen

Aufgrund von Büroumbauarbeiten bleiben die Bereiche Einwohnerdienste, Kanzlei sowie Bau, Planung und Umwelt auf der Gemeindeverwaltung Magden vom Mittwochnachmittag, 17. April, bis und mit Freitag, 19. April, geschlossen. Auch telefonisch sind diese Abteilungen während dieser Tage nicht erreichbar. ...
{{alt}}

Abteilungen geschlossen

Aufgrund von Büroumbauarbeiten bleiben die Bereiche Einwohnerdienste, Kanzlei sowie Bau, Planung und Umwelt auf der Gemeindeverwaltung Magden vom Mittwochnachmittag, 17. April, bis und mit Freitag, 19. April, geschlossen. Auch telefonisch sind diese Abteilungen während dieser Tage nicht erreichbar. ...
Volle Konzentration beim OL-Workshop. Foto: zVg

Ein ganzes Schulhaus im OL-Fieber

Mehrere Hundert Schulkinder befassten sich mit dem Thema «sich orientieren». Im Rahmen einer Projektwoche tauchte das Schulhaus Magden in die faszinierende Welt des Orientierungslaufs ein.

Volle Konzentration beim OL-Workshop. Foto: zVg

Ein ganzes Schulhaus im OL-Fieber

Mehrere Hundert Schulkinder befassten sich mit dem Thema «sich orientieren». Im Rahmen einer Projektwoche tauchte das Schulhaus Magden in die faszinierende Welt des Orientierungslaufs ein.

«Früher hat man mit dem Verkauf von Singles, Langspielplatten und CDs Geld verdient. Heute wird praktisch nur noch gestreamt, und da bleibt wenig hängen», erklärt der Musiker Mark Dean. Foto: Janine Tschopp

Ein Showman zum Anfassen

Aufgewachsen ist er in Möhlin, heute lebt er in Magden. Dazwischen war der Musiker Mark Dean aber auf der halben Welt unterwegs.

«Früher hat man mit dem Verkauf von Singles, Langspielplatten und CDs Geld verdient. Heute wird praktisch nur noch gestreamt, und da bleibt wenig hängen», erklärt der Musiker Mark Dean. Foto: Janine Tschopp

Ein Showman zum Anfassen

Aufgewachsen ist er in Möhlin, heute lebt er in Magden. Dazwischen war der Musiker Mark Dean aber auf der halben Welt unterwegs.

{{alt}}

Nachfolge für Gemeindeammann wird gewählt

Der Magdener Gemeindeammann André Schreyer (FDP) tritt per Ende Jahr vorzeitig zurück. Dies hat er bereits im vergangenen Jahr bekannt gegeben; jetzt ist klar, wann die Nachfolge gewählt wird.

{{alt}}

Nachfolge für Gemeindeammann wird gewählt

Der Magdener Gemeindeammann André Schreyer (FDP) tritt per Ende Jahr vorzeitig zurück. Dies hat er bereits im vergangenen Jahr bekannt gegeben; jetzt ist klar, wann die Nachfolge gewählt wird.

{{alt}}

Magidunum lädt ein

Gabriela Huber-Kym aus Kaisten zeigt ihre Aquarellmalerei. Das Zeichnen und Malen hat sie schon von Kindheit an geliebt. Oft fehlte ihr jedoch die Zeit dem geliebten Hobby nachzugehen. Um die Trauer um geliebte Menschen zu verarbeiten und um der Hektik des Alltags zu entfliehen, h…

{{alt}}

Magidunum lädt ein

Gabriela Huber-Kym aus Kaisten zeigt ihre Aquarellmalerei. Das Zeichnen und Malen hat sie schon von Kindheit an geliebt. Oft fehlte ihr jedoch die Zeit dem geliebten Hobby nachzugehen. Um die Trauer um geliebte Menschen zu verarbeiten und um der Hektik des Alltags zu entfliehen, h…

Seit 27 Jahren gibt es die Alphorngruppe Magden. Fotos: Willi Wenger

Kulturgut seit bald drei Jahrzehnten: Die Alphorngruppe Magden bringt ein Stückchen Heimat zum Klingen

Die vor 27 Jahren gegründete Alphorngruppe Magden ist speziell aufgestellt: Sie funktioniert als Gruppe ohne Statuten und ohne Vorstand. Die NFZ sprach mit deren Leiter Urs Keigel (63).

Seit 27 Jahren gibt es die Alphorngruppe Magden. Fotos: Willi Wenger

Kulturgut seit bald drei Jahrzehnten: Die Alphorngruppe Magden bringt ein Stückchen Heimat zum Klingen

Die vor 27 Jahren gegründete Alphorngruppe Magden ist speziell aufgestellt: Sie funktioniert als Gruppe ohne Statuten und ohne Vorstand. Die NFZ sprach mit deren Leiter Urs Keigel (63).

Das Organisationsteam der aktuellen Produktion: Sonja Bühler (von links), Roland Graf, Monica Müller, Andy Kägi, Karin Zingg, Hansjörg Adler und Jeannette Adler. Foto: zVg

Geschichte leben und erleben

Zum 20-Jahr-Jubiläum führt der Theaterverein Magden, wie erstmals vor fünf Jahren, ein Freilichttheater auf. Beleuchtet wird die Zeit während des 30-jährigen Krieges, als das Dorf Höflingen unterging.

Das Organisationsteam der aktuellen Produktion: Sonja Bühler (von links), Roland Graf, Monica Müller, Andy Kägi, Karin Zingg, Hansjörg Adler und Jeannette Adler. Foto: zVg

Geschichte leben und erleben

Zum 20-Jahr-Jubiläum führt der Theaterverein Magden, wie erstmals vor fünf Jahren, ein Freilichttheater auf. Beleuchtet wird die Zeit während des 30-jährigen Krieges, als das Dorf Höflingen unterging.

Jérôme Feigenwinter sorgte mit seinem Auswurf für die Entscheidung, Dario Schütz (vorne) traf doppelt. Foto: zVg

Ein Sieg fehlt zur Playoff-Qualifikation

Die erste Mannschaft von Unihockey Fricktal hat in Magden mit 5:4 gegen den UHC Mutschellen gewonnen. Mit einem Sieg am kommenden Samstag wäre die Playoff-Teilnahme bereits klar.

Jérôme Feigenwinter sorgte mit seinem Auswurf für die Entscheidung, Dario Schütz (vorne) traf doppelt. Foto: zVg

Ein Sieg fehlt zur Playoff-Qualifikation

Die erste Mannschaft von Unihockey Fricktal hat in Magden mit 5:4 gegen den UHC Mutschellen gewonnen. Mit einem Sieg am kommenden Samstag wäre die Playoff-Teilnahme bereits klar.

Die Fricktaler U14-Junioren zeigten das beste Spiel der Saison. Foto: zVg

Steigerungslauf noch nicht belohnt

Das U14A-Team von Unihockey Fricktal zeigt gegen die U17-Juniorinnen der Wizards Bern Burgdorf vor Heimpublikum das bisher wohl beste Saisonspiel, muss sich den Bernerinnen aber knapp mit 2:4 geschlagen geben.

Die Fricktaler U14-Junioren zeigten das beste Spiel der Saison. Foto: zVg

Steigerungslauf noch nicht belohnt

Das U14A-Team von Unihockey Fricktal zeigt gegen die U17-Juniorinnen der Wizards Bern Burgdorf vor Heimpublikum das bisher wohl beste Saisonspiel, muss sich den Bernerinnen aber knapp mit 2:4 geschlagen geben.

Gegen Burgdorf blieben viele Chancen ungenutzt. Foto: zVg

Niederlage im Spitzenkampf

Die erste Mannschaft von Unihockey Fricktal verliert das Spitzenspiel in Magden vor toller Kulisse mit 3:6. Erst drei Minuten vor Schluss erzielte Burgdorf das entscheidende 3:4-Führungstor.

Gegen Burgdorf blieben viele Chancen ungenutzt. Foto: zVg

Niederlage im Spitzenkampf

Die erste Mannschaft von Unihockey Fricktal verliert das Spitzenspiel in Magden vor toller Kulisse mit 3:6. Erst drei Minuten vor Schluss erzielte Burgdorf das entscheidende 3:4-Führungstor.

{{alt}}

Bauverwalter Daniel Minikus verlässt Magden

Bauverwalter Daniel Minikus verlässt die Gemeinde Magden per 31. März 2024. Er hat gekündigt. Dies teilt die Gemeindeverwaltung mit. Er wird eine neue berufliche Herausforderung in einer anderen Aargauer Gemeinde antreten. «Daniel Minikus war seit 2011 in Magden tätig, baute ...
{{alt}}

Bauverwalter Daniel Minikus verlässt Magden

Bauverwalter Daniel Minikus verlässt die Gemeinde Magden per 31. März 2024. Er hat gekündigt. Dies teilt die Gemeindeverwaltung mit. Er wird eine neue berufliche Herausforderung in einer anderen Aargauer Gemeinde antreten. «Daniel Minikus war seit 2011 in Magden tätig, baute ...
Der Männerchor Magden lädt zum Singen ein. Foto: zVg

Chorsingen ist gut für das Gemüt

Es gibt viele Männer, die glauben, nicht singen zu können und daher nur unter der Dusche oder als Fan im Fussballstadion singen. Fragt man den Experten, dann ist klar: Jeder kann seine Singstimme entwickeln; es gibt keine unmusikalischen Menschen. Singt jemand falsch, fehlt ihm nicht das Talent, ...
Der Männerchor Magden lädt zum Singen ein. Foto: zVg

Chorsingen ist gut für das Gemüt

Es gibt viele Männer, die glauben, nicht singen zu können und daher nur unter der Dusche oder als Fan im Fussballstadion singen. Fragt man den Experten, dann ist klar: Jeder kann seine Singstimme entwickeln; es gibt keine unmusikalischen Menschen. Singt jemand falsch, fehlt ihm nicht das Talent, ...
{{alt}}

Pensionierte genossen gemütliche Stunden

Am traditionellen Weihnachtsessen der Pensionierten von Feldschlösschen im Gasthaus zur Blume in Magden nahmen rund 60 Personen teil. Einmal mehr waren die Teilnehmenden vom Event begeistert. Der Obmann, Rudolf Hasler, hielt sich beim Rückblick auf das abgelaufene und beim Ausblick auf das ...
{{alt}}

Pensionierte genossen gemütliche Stunden

Am traditionellen Weihnachtsessen der Pensionierten von Feldschlösschen im Gasthaus zur Blume in Magden nahmen rund 60 Personen teil. Einmal mehr waren die Teilnehmenden vom Event begeistert. Der Obmann, Rudolf Hasler, hielt sich beim Rückblick auf das abgelaufene und beim Ausblick auf das ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote