Leserbriefe

Falsche Prioritäten

Do, 24. Sep. 2020

Gestützt auf einen Gefahrenbericht des Bundes schätzt das Verteidigungsdepartement die Risiken für einen Luftangriff auf die Schweiz als äusserst unwahrscheinlich ein. Auf der gleichen Liste stehen die Bedrohungen durch Cyberattacken, Umweltkatastrophen, die Klimakrise oder Pandemien an oberster…

Subscribe to Leserbriefe
  • Leserbriefe Am 27. September wird das Volk entscheiden, ob alle zukünftigen Väter zwei Wochen Extraferien zugute haben sollen, welche zu 80% des jeweiligen Lohns vergütet werden und innert 6 Monaten nach Niederkunft des Kindes eingezogen werden müssen. Was ursprünglich mit dem Traum aller linken…

    Do, 24. Sep. 2020
  • Leserbriefe Beim Maskentragen staut sich doch die verbrauchte und schlechte Luft beim Ausatmen in der Maske. Beim wieder Einatmen atmet der Maskenträger seine alte, verbrauchte Luft doch wieder ein. Ist das denn gesund? Solange man doch nicht mal weiss, wo und wie der Corona-Virus entstanden ist…

    Do, 24. Sep. 2020
  • Leserbriefe «Für die Schweiz hat – bedingt durch die Personenfreizügigkeit – weder eine Verdrängung noch ein Lohndruck auf Arbeitskräfte mit niedriger Qualifikation stattgefunden», so die Argumentation der Gegner.

    Dennoch einigten sich Nationalund Ständerat am 10. Juni 2020 über die…

    Do, 24. Sep. 2020
  • Leserbriefe Der Kanton schlägt ein neues Energiegesetz vor, das den CO2-Ausstoss reduzieren und die Energieeffizienz erhöhen will. Wie soll dies erreicht werden? Unter anderem durch neue, detaillierte Vorschriften an die Immobilienbesitzer, wie sie ihr Eigentum zu heizen und zu isolieren haben.…

    Do, 24. Sep. 2020
  • Leserbriefe Am 27. September stimmen wir über das revidierte Jagdgesetz ab. Dieses soll vor allem eines: den Schutz des Wolfs lockern, aber nicht aufheben. Dazu beinhaltet es Verbesserungen für den Schutz vieler anderer Arten, für Reservate und die Förderung der Artenvielfalt. Das Gesetz spaltet…

    Do, 24. Sep. 2020
  • Leserbriefe Die seit 1978 und 1996 im Einsatz stehenden Flugzeuge müssen für maximal 6 Milliarden Franken durch neue Flugzeuge im Rahmen des Programms «Air2030» ersetzt werden. Diese Erneuerung wird ausschliesslich aus dem Armeebudget bezahlt und soll den Schutz in der Luft ab dem Jahr 2030…

    Do, 24. Sep. 2020
  • Leserbriefe Auch wenn im Militärdepartement eine Frau am Herd steht, wird das Menü durch Patriarchen bestimmt. Als Traditionalisten wissen diese sehr genau, was war und weiterhin sein wird. Doch die heutigen Bedrohungen haben viele Namen: Überschwemmungen und Waldbrände als Klimakatastrophen,…

    Do, 24. Sep. 2020
  • Leserbriefe (Zum Leserbrief von Wiltrud Baier, NFZ vom 17. September)
    Frau Baier behauptet, dass es an der Gemeindeversammlung vom 3. September gar nicht um die Mittelschule ging. Wenn aber die hauchdünne Mehrheit der Neinsager nicht die Mittelschule im Grenzgebiet Möhlin-Rheinfelden hätte…

    Di, 22. Sep. 2020
  • Leserbriefe Die seit Jahrzehnten rückläufigen Geburtenquoten haben die Schulstandorte in Bewegung gebracht. Nicht immer zum Wohle der Schule und des Lehrkörpers im Kanton Aargau. So jetzt aktuell im Wegenstettertal. Sind die kantonalen Bestimmungen wirklich das Ei des Kolumbus? Nein, sie sind…

    Di, 22. Sep. 2020
  • Leserbriefe Wahlen Bezirksrichter und Grossräte stehen an. Kurz Rückblick zu halten, inwieweit sich die Kandidaten für Bevölkerung und Bürger einsetzen. Die meisten der Herren bekleiden ein öffentliches Amt – Gemeinde, Gericht, Wirtschaft. Auf dessen Rechtsgefühl vertraut der Bürger.

    Doch dessen…

    Di, 22. Sep. 2020
  • Leserbriefe Am 27. September stimmen wir über den Bundesbeschluss über die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge ab. Die Armee möchte für 6 Milliarden neue Kampfjets anschaffen, um auch in Zukunft den Luftpolizeidienst und im schlimmsten Fall auch die Luftverteidigung sicherstellen zu können. Doch es…

    Di, 22. Sep. 2020
  • Leserbriefe Mit der Begrenzungsinitiative erhalten wir noch einmal die Möglichkeit, uns zum Personenfreizügigkeitsabkommen zu äussern. Die entscheidende Frage dabei lautet: Wem nützt die Personenfreizügigkeit? Meine Meinung: Den Grosskonzernen und Abzockern! Statt Schweizerinnen und Schweizer…

    Di, 22. Sep. 2020

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses