Das alte Zollhaus in Stein kann an Edgar Steinacher verkauft werden

| So, 07. Mär. 2021

Elf Jahre hat die Zukunft des alten Zollhauses die Menschen in der Gemeinde Stein beschäftigt. Immer wieder wurden neue Anläufe unternommen, Ideen dann aber wieder bachab geschickt. Nun ist die Zukunft des alten Gebäudes an der Urne definitv entschieden worden.

Der Entscheid ist gefallen: Das alte Zollhaus bei der historischen Rheinbrücke kann nun definitiv von Edgar Steinacher und Franziska Zurfluh erworben werden. Nachdem im Dezember 2020 der Verkauf für 500000 Franken an die beiden das erste Mal von der Gemeindeversammlung genehmigt wurde, kam kurz danach das Referendum dagegen zustande. Am Sonntag nun hat das Steiner Stimmvolk seinen Entscheid vom Dezember an der Urne deutlich bestätigt.

Von den 729 gültigen Stimmen haben deren 473 dem Verkauf des alten Zollhauses für 500000 Franken grünes Licht erteilt. 256 Stimmberechtigte haben dagegen entschieden. Die Stimmbeteiligung betrug 45,8 Prozent. (sh)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses