Richtfest für das Holzheizkraftwerk Sisslerfeld

| Sa, 16. Dez. 2017

Die Energiepark Sisslerfeld AG hat gemeinsam mit den beteiligten Unternehmern das Richtfest des Holzheizkraftwerks Sisslerfeld gefeiert. Die Betonarbeiten des Neubaus sind abgeschlossen. 2018 steht die technische Installation an.

Der Bau des Holzheizkraftwerks Sisslerfeld macht grosse Fortschritte. Am Dienstag vor genau sechs Monaten war Spatenstich – nun sind die im letzten September begonnenen Betonarbeiten nach drei Monaten Bauzeit abgeschlossen. Dabei hat die Energiepark Sisslerfeld AG mit ihren Partnern in geschätzten 25000 bis 30000 Mannstunden rund 5500 Kubikmeter Beton verbaut.

Im Januar beginnt die Montage der elektromechanischen Ausrüstung. Zuerst wird der Stahlbau für den Biomassekessel montiert. Im Februar erfolgt die Schwermontage des Biomassekessels, der Rauchgasreinigung und der Hilfskessel sowie der Brennstofflogistik. Anschliessend folgt ab April die Montage des Stahlbauteils des Biomassekesselhauses und des Bunkerdachs. Er wird zeitweise bis zu 100 Leute beschäftigen. Das erste Holzfeuer brennt dann im September. Der Start des kommerziellen Betriebs ist für Dezember geplant. (mgt)

Ganzer Artikel in der abonnierten Print- und Online-Ausgabe der NFZ am Freitag

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses