Möhlin: Fäs wird Gemeindeammann, Eiermann verpasst Wiederwahl

So, 26. Sep. 2021
Neuer Gemeindeammann: Markus Fäs (SP).

Markus Fäs (SP) wird neuer Möhliner Gemeindeammann. Gegenkandidat Karl Eiermann (FDP) verpasst gar die Wiederwahl in den Gemeinderat. Die Bisherigen Lukas Fässler (SVP) und Thomas Freiermuth (parteilos) sowie die Neuen Hans Metzger und Loris Gerometta (beide parteilos) komplettieren die Exekutive.

Das war alles andere als knapp: Der amtierende Gemeinderat Markus Fäs (SP) lässt im Rennen um die Nachfolge des abtretenden Gemeindeammanns Fredy Böni (SVP) seine beiden Gegenkandidaten Karl Eiermann (FDP) und Peter Sägesser (parteilos) mit aller Deutlichkeit hinter sich. Fäs wird mit 2130 Stimmen zum Gemeindeammann gewählt, während Karl Eiermann bloss 335 Stimmen auf sich vereinen kann. Der parteilose Peter Sägesser kommt auf lediglich 213 Stimmen.

Die Wahl des neuen Gemeindeammanns ist auch ein Abbild der Gemeinderatswahlen
Markus Fäs wird zudem als Gemeinderat mit dem besten Resultat (2434 Stimmen) bestätigt, während der Bisherige Karl Eiermann mit 946 Stimmen die Wiederwahl deutlich verpasst. Weniger Stimmen von den acht offiziellen Kandidaten erhielt einzig Peter Sägesser (860). Die freigewordenen Sitze des abgewählten Karl Eiermann und des nicht mehr zu den Neuwahlen angetretenen Fredy Böni (SVP) erobern die beiden parteilosen Kandidaten Hans Metzger (2078 Stimmen) und Loris Gerometta (1659). Die Wahl in den Gemeinderat verpasst neben Sägesser und Eiermann auch Neo-Kandidat Stephan Müller von der SVP. Er kommt auf Platz sechs mit 1065 Stimmen.

Keine Überraschung ist die Wiederwahl von Lukas Fässler von der SVP. Der amtsälteste Gemeinderat landet mit 2298 Stimmen direkt hinter Markus Fäs auf dem zweiten Platz, gefolgt vom Parteilosen Thomas Freiermuth, der die Wahl mit 2093 Stimmen ebenfalls deutlich schafft.

Fazit: Markus Fäs von der SP wird mit grossem Vorsprung zum neuen Gemeindeammann gewählt, die FDP Möhlin scheidet aus dem Gemeinderat aus und die SVP verliert einen ihrer bisher zwei Sitze. So stellt sich der Gemeinderat Möhlin für die kommende Amtsperiode 2022/2025 wiefolgt zusammen: Markus Fäs (SP, 2434 Stimmen), Lukas Fässler (SVP, 2298), Thomas Freiermuth (2093), Hans Metzger (2078) und Loris Gerometta (1659, alle parteilos). Lukas Fässler bleibt zudem Vizeammann. Er ist als einziger für dieses Amt angetreten und wird mit 2099 Stimmen klar gewählt. Die Stimmbeteiligung bei den Kommunalwahlen lag bei über 47 Prozent. (rw)

Ausführliche Berichterstattung am Dienstag in der NFZ.

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses