Kym, Thommen, Schlusspfiff – so lief das Derby

Di, 14. Sep. 2021

Fussball, 2. Liga: Der FC Wallbach-Zeiningen und der FC Möhlin trennen sich am vergangenen Samstag 1:1 Unentschieden. Möhlin ging in der 14. Minute durch einen wunderbar getretenen Freistoss von Thomas Kym in Führung, keine Minute später konnte Tobias Thommen für Wallbach ausgleichen. In der Folge entwickelte sich ein Spiel mit vielen Mittelfeldaktionen, welche nach vorne ohne Durchschlagskraft blieben. Logisches Schlussresultat 1:1. (nfz/mgt)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses