140 Jahre gemischter Chor

Do, 08. Jul. 2021
Alfred Hartmann (Kassier, von links), Corina Gremper (Kirchenpflege), Beatrice Waldmeier (Präsidentin), Silvio Iotti (Präsident Kirchenpflege), Antonia Heinz (Aktuarin). Foto: zVg

Lange hatten sich die Mitglieder des gemischten Chores der Christkatholischen Kirchgemeinde Möhlin wieder ein gemeinsames Treffen gewünscht. Singen war pandemiebedingt lange Zeit nicht möglich. Die Generalversammlung anlässlich des 140-jährigen Bestehens des Chores war die perfekte Gelegenheit, sich wieder in gemütlicher Runde zu sehen.

Dass der Chor auf ein solch langes Vereinsleben zurückblicken kann, weiss man erst seit kurzer Zeit. Anlässlich einer Doktorarbeit wurde bei Nachforschungen herausgefunden, dass der Chor erstmals im Jahr 1881 erwähnt wurde. Präsidentin Beatrice Waldmeier eröffnete deshalb voller Stolz die Generalversammlung mit einer kurzen Historie über den Chor.

Der Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr 2020 fiel kurz aus, da es wegen der Pandemie nur zu Jahresbeginn Gesangsproben und einige Auftritte in der Kirche gab. Leider musste auch auf die Vereinsreise verzichtet werden. Und doch brachte das Pandemie-Vereinsjahr auch kleine erfreuliche Dinge mit sich. So hat ein Vereinsmitglied mit viel Engagement und Liebe zum Detail alle Chormitglieder im Advent mit einem Geschenk rund ums Singen überrascht. Die Freude darüber war selbst an der GV noch spürbar.

Treue Sänger
Der gemischte Chor der Christkatholiken in Möhlin zeichnet sich durch sein Zusammengehörigkeitsgefühl aus, und so ist es auch nicht erstaunlich, dass viele der Mitglieder bereits Jahrzehnte lang im Chor Singen. Gratulation den diesjährigen Jubilaren: Ruth Mahrer zur 30-jährigen und Beatrice Waldmeier zur 45-jährigen Mitgliedschaft.

Erwähnenswert ist ebenfalls, dass zwei Sängerinnen (Elsa Metzger und Heidi Schneider) bereits mehr als 70 Jahre dem Chor die Treue halten und immer noch aktiv mitsingen. Die Kirchenpflege der Christkatholischen Kirchgemeinde Möhlin wünscht dem Chor weiterhin viel Erfolg und fröhliche Stunden beim Singen und bedankt sich für ihre Auftritte an diversen Gottesdiensten. (mgt)

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Möhlin: Fäs wird Gemeindeammann, Eiermann verpasst Wiederwahl

Markus Fäs (SP) wird neuer Möhliner Gemeindeammann. Gegenkandidat Karl Eiermann (FDP) verpasst gar die Wiederwahl in den Gemeinderat. Die Bisherigen Lukas Fässler (SVP) und Thomas Freiermuth (parteilos) sowie die Neuen Hans Metzger und Loris Gerometta (beide parteilos) komplettieren die Exekutive.