Rheinfelden als Mittelschul-Standort

Do, 10. Jun. 2021

Die FDP Rheinfelden hat im Rahmen der Anhörung des Kantons zum Standort der Mittelschule im Fricktal Stellung genommen Aus ihrer Sicht sprechen viele Fakten für den Standort Rheinfelden beim Engerfeld. Insbesondere positiv sehen sie die Herkunft der Schüler, da 40 Prozent aus Rheinfelden und den umliegenden Gemeinden stammen. Zudem befinde sich am gleichen Ort bereits die Kreisschule Unteres Fricktal KUF, welche bereits von den Schülern der Gemeinden von Rheinfelden, Magden, Kaiseraugst, Olsberg, Mumpf, Obermumpf, Schupfart, Stein und Wallbach besucht wird. Zudem sei die Erschliessung des Areals mit dem ÖV gut. Gegen den Standort Stein spreche die Distanz zum Bahnhof und die noch fehlende Erschliessung durch den ÖV. Bei der Variante Frick sieht die FDP Rheinfelden als negative Argumente,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses