Überführung in eine Interkommunale Anstalt

Do, 10. Jun. 2021

Neuorganisation der Spitex Regio Laufenburg

Die Spitex Regio Laufenburg übernimmt heute die ambulante Pflege für die Gemeinden Gansingen, Laufenburg und Mettauertal und deckt damit ein Gebiet von etwa 6800 Einwohnerinnen und Einwohnern ab. Die Spitex-Organisation ist seit der Gründung als Verein organisiert. Eine unabhängige Unternehmensanalyse hat vor zwei Jahren ergeben, dass diese Organisationsform nicht mehr zeitgemäss ist. In der Folge haben sich die beteiligten Gemeinden zusammen mit der Spitex Regio Laufenburg verständigt, dass eine Arbeitsgruppe eingesetzt wird, um den bestehenden Verein in eine interkommunale Anstalt (IKA) zu überführen. Bei einer IKA haben die Gemeinden über eine Beteiligung im Verwaltungsrat einen grösseren Einfluss auf die Strategie, die Rechnung und das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses