Vier neue Ehrenmitglieder ohne Applaus

Fr, 09. Apr. 2021

Delegiertenversammlung des Aargauer Schiesssportverbandes

Wie im Vorjahr hat der Aargauer Schiesssportverband (AGSV) seine Delegiertenversammlung nur in schriftlicher Form durchführen können. Die Geschäfte 2021 wurden mit Ausnahme der Jahresrechnung respektive des Revisorenberichts alle verabschiedet. Einstimmig erhielten drei Schützenfunktionäre und eine Funktionärin die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Verbandspräsident Victor Hüsser bezeichnet in seinem Rückblick das Jahr 2020 als «Herausforderung auf verschiedenen Ebenen». Speziell war das erste Vorstandsjahr insbesondere für den neuen Abteilungsleiter 10/50 Meter, Thomas Rohr. «Meine erste Tätigkeit war, Wettkämpfe abzusagen. Ich hätte mir einen anderen Einstieg gewünscht», schreibt der Villiger in seinem Jahresbericht.

Die Welle an…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses