Asia-Feeling im Frühling

Di, 27. Apr. 2021

Pak-Choi ist reich an sekundären Pflanzenstoffen

Pak-Choi stammt ursprünglich aus Asien und wird dort in grossen Mengen angebaut. Das wärmeliebende Gemüse gedeiht auch in gemässigten europäischen Regionen und wird in der Schweiz von April bis November geerntet.

Das unkomplizierte Pak-Choi-Gemüse ist nicht nur gesund, sondern eignet sich als Beilage zu vielen Speisen. Pak-Choi – auch Chinesischer Senf kohl oder Chinesischer Blätterkohl genannt – gehört zur Kreuzblütler-Familie und ist nahe mit dem Chinakohl verwandt. Das Gemüse ähnelt vom Aussehen her dem Mangold: Pak-Choi bildet einen weissen Kopf, die kurzstieligen Blätter sind von dunklerem Grün und die Blattrippen sind hell und saftig. Pak-Choi wächst sehr schnell und kann bereits nach sechs bis acht Wochen geerntet werden.

Asien auf…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses