«Ich möchte den Tod enttabuisieren»

Sa, 17. Apr. 2021

Dies ist das Ziel von Anja Bandi als Leiterin der Friedhöfe Basel

Aufgestellt, positiv und voller Energie ist Anja Bandi. Seit drei Jahren nun leitet die 48-Jährige die Friedhöfe Basel und widmet sich dabei neben dem Tagesgeschäft – und dessen coronabedingten permanenten Anpassungen – besonders gerne der aktiven Weiterentwicklung des Friedhofs als Ort des Lebens.

Birke Luu

Der Friedhof als Ort des Lebens, als angenehmer Ort für die Lebenden? Aber sicher, meint Anja Bandi, Leiterin der Friedhöfe Basel-Stadt. «Friedhöfe wurden bislang nur verwaltet und optisch gepflegt. Nun aber habe ich die Aufgabe, diesen wunderschönen Anlagen auch Leben einzuhauchen.» Dies sei ein Tabubruch: «Die Leute auf den Friedhof zu holen, ohne dass sie dabei ein komisches Gefühl haben». Eine spannende und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses