Gemeinderat für die neue Gemeinde Böztal bereits gewählt

| So, 07. Mär. 2021

Acht Kandidaten haben sich für die fünf Gemeinderatssitze der Viererfusionsgemeinde Böztal beworben. Gewählt wurde Guy David, Roger Frey, Esther Röthlin, Robert Schmid und Andreas Thommen.

Ab kommendem Jahr startet die Fusionsgemeinde Böztal mit ihren Ortsteilen Bözen, Elfingen, Effingen und Hornussen. Am Sonntag hat das Stimmvolk der neuen Gemeinde im ersten Wahlgang den Gemeinderat für die Amtsperiode 2022/2025 gewählt.

David Guy hat 510 Stimmen auf sich vereint; Andreas Thommen erhielt 489 und Esther Röthlin 470 Stimmen. Für Robert Schmid und Roger Frey wurden je 459 Stimmzettel in die Urne gelegt.

Nicht gewählt sind Gottfried Herzog (357 Stimmen), Mathias Pfister (414 Stimmen) sowie Rego Kägi (387 Stimmen).

Das absolute Mehr betrug 370 Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 46,5 Prozent. (nfz)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses