Auch Virinis mussten zuhause bleiben

Fr, 08. Jan. 2021
Für die Bildaufnahmen ging es zum Schloss Hallwyl. Foto: zVg

Der Jugendprojektchor feiert mit einem Musikvideo

Anstatt mit den Jugendlichen nach Montpellier zu verreisen und später unter anderem in Frick ein Konzert zu geben, studierte der im Fricktal engagierte Chorleiter Dieter Wagner mit dem Chor in Aarau sechs Lieder ein und dreht ein Musikvideo.

Im letzten Sommer konnte der Jugendprojektchor Virini sein fünfjähriges Bestehen feiern. Geplant war eine Probewoche in Montpellier mit zwei Abschlusskonzerten in Südfrankreich und anschliessenden Aufführungen in Aarau, Frick, Laufenburg und Binningen.

Covid-19 verunmöglichte die Reise, das Jubiläum wollten die Virinis trotzdem mit einem besonderen Projekt feiern. So entstand die Idee, ein Musikvideo zu drehen. Während der geplanten Reisewoche studierten die Jugendlichen in der Stadtkirche Aarau, unter der Leitung von Dieter Wagner sechs Lieder ein, die professionell aufgezeichnet wurden. Die Bildaufnahmen entstanden anschliessend auf dem Schloss Hallwyl, einer wunderbaren Kulisse, die die Virinis dank der Zusage des «Museum Aargau» benutzen durften. Die Virinis dürfen stolz auf das Ergebnis sein, das Video ist sowohl in Ton und Bild gelungen.

Virini-Video ist online
Die vielen Besucherinnen und Besucher der beliebten Virini-Konzerte und auch andere Interessierte bekommen mit dem Musikvideo auch in Zeiten von Corona etwas von den Jugendlichen zu hören und zu sehen. Das Musikvideo ist nun online und kann im Internet angeschaut werden: www.youtube.com unter dem Titel 5 Jahre Virini-Jugendchor.

Noch freie Plätze
Die Virinis hoffen, die verpasste Reise nach Montpellier im nächsten Sommer in der Zeit vom 12. bis zum 18. Juli nachholen zu können. Momentan hat es noch einige Plätze für das Projekt 2021 frei. Interessierte Jugendliche im Alter von 16 bis 25 Jahren können sich unter jugendchor. virini@gmx.ch oder Tel. 076 548 65 44 informieren und anmelden.

Singen und Kultur
«Virini» ist ein Jugendprojektchor aus dem Aargau. Die Projekte richten sich an Jugendliche von 16-25 Jahren. Mitmachen können alle, die Lust haben im Sommer eine Woche mit Singen und Kultur in einer europäischen Stadt zu verbringen. Wochenabschluss bilden jeweils ein bis zwei Konzerte am Probeort. Das Projekt wird von der reformierten Landeskirche, verschiedenen Kirchgemeinden, Sponsoren und Gönnern grosszügig unterstützt. So wird es möglich, den Beitrag der Teilnehmenden möglichst tief zu halten. (mgt/nfz)

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses