Der Schiesssport stand und steht im Mittelpunkt

Mi, 21. Okt. 2020

Nicht nur Sonnenschein im Leben von Kurt und Margrith Güttinger

Weit über das Fricktal hinaus kennt man in Schützenkreisen den Laufenburger Kurt Güttinger. Bis 2006 war sein «Markenzeichen» der dicke Stumpen im Mund.

Dieter Deiss

Er ist so etwas wie die gute Seele der Laufenburger Stadtschützen und hilft aktiv mit, dass es diesen einstmals stolzen Verein trotz Mitgliederschwund heute noch gibt. Nicht selten vertritt er an Schiessanlässen die Stadtschützen zusammen mit nur einem oder zwei Kollegen. Es sei auch schon vorgekommen, dass er der einzige Laufenburger war. Als Fähnrich markiert er zudem immer wieder sichtbar Präsenz für den Verein. So auch beim letzten Habsburgschiessen, wo die Laufenburger eben wegen ihrer Geschichte und deren Verflechtung mit der Habsburg als Stammsektion zu…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Möhlin lehnt Kredit für Testplanung ab

Die Testplanung für das Gebiet beim Bahnhof Möhlin kann nicht durchgeführt werden. Mit 1312 Ja gegen 1574 Nein haben die Möhliner Stimmbürger den Kredit von brutto 480 000 Franken (Anteil Möhlin: 160 000 Franken) am Sonntag in einer Referendumsabstimmung abgelehnt.