Mit Grosis Rezept gegen Food-Waste

Di, 22. Sep. 2020

Statt im Abfall landen krumme Rüebli in der Bouillon von Mirko Buri. Mit Herz und Seele und Kochlöffel kämpft der ehemalige Spitzengastronom gegen die Verschwendung von Lebensmitteln. «Foodoo» steht auch in den Regalen von über 80 Migros-Filialen und Voi Migros-Partnern.

«Nein, nein, ein Koch macht einen Fond», antwortete Mirko Buri der alten Frau auf ihre Frage, ob er eine Bouillonpaste ohne Palmfett hätte. Am nächsten Tag brachte sie einen Zettel in Buris Restaurant «Mein Küchenchef». In Krakelschrift stand darauf das Rezept für eine Gemüsebouillon. «Ich habe es an den Kühlschrank geheftet und vergessen», gesteht Buri. Das war vor vier Jahren.

Das Thema Food-Waste beschäftigt den umtriebigen 37-Jährigen. In Köniz BE eröffnete Buri zusammen mit seinem Schwager Pierre-Yves Bernasconi vor…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses