«Sie sind so direkt und unverfälscht»

So, 05. Jul. 2020

Christine Meier und ihr grosses Herz für Tiere

Sie ist eine engagierte Natur- und Tierfreundin: Christine Meier aus Hellikon. Auf ihrer Notpflegestation für Fledermäuse ist im Moment einiges los.

Janine Tschopp

Wunderschön ist es hier. Auf dem Fürstenhof, hoch oben über Hellikon, auf zirka 555 Metern über Meer. Christine Meier findet das auch. «Wie in den Ferien», sagt sie, als sie sich mit der Journalistin in den Garten setzt. Aufgewachsen ist sie am Stadtrand von Olten. «Die Liebe halt», antwortet sie auf die Frage, was sie denn aufs Land verschlagen habe. Ihr Mann ist auf dem Helliker Fürstenhof aufgewachsen, und sie ist vor 16 Jahren von Olten zu ihm gezogen. Nun wohnt sie mit ihm, ihren beiden gemeinsamen Kindern (12 und 14 Jahre alt) und vielen Tieren auf dem Bauernhof. Es gefällt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses