Die Corona-Krise raubt Garagist Walter Hasler nicht den Schlaf

Do, 21. Mai. 2020

Vom Arbeitersohn zum Inhaber einer Mercedes-Grossgarage

Sie ist sein Lebenswerk, die Mercedes-Garage am Dorfeingang von Frick. Bald kann die Walter Hasler AG ihr 50-Jahr-Jubiläum feiern, aber das Unternehmen kämpft gegenwärtig vor allem mit der Bewältigung der Corona-Krise. Doch Gründer und Inhaber Walter Hasler ist zuversichtlich, er hat schon viele Brüche und Schwierigkeiten erlebt. Er glaubt auch mit Corona fertig zu werden.

Edi Strub

Das Mercedes-Haus von Walter Hasler in Frick war noch ganz im Corona-Modus, als ich den Gründer und Doyen des Unternehmens zu einem Gespräch traf. In der Ausstellungshalle war mit Plastikbändern markiert, wo man sich auf halten durfte und wo nicht. Kunden durften das Autohaus nicht betreten und die Mechaniker arbeiteten hinter weissen Abschirmungen –…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses