Positive Überraschung in der Corona-Zeit

Mi, 15. Apr. 2020

Schule Mettauertal

Wie viele andere Schulen, beschäftigt sich auch die Schule Mettauertal mit den Vorbereitungsarbeiten auf einen eventuellen Fernunterricht nach den Frühlingsferien. Eine Befragung der Eltern, bezüglich der zur Verfügung stehenden Informatikmittel, wurde bereits durchgeführt. Applikationen für die Kommunikation zwischen den Lehrpersonen, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler werden derzeit getestet, installiert und konfiguriert.

Die Befragung der Eltern hat ergeben, dass vor allem Familien mit mehreren schulpflichtigen Kindern nicht genügend Geräte für den Fernunterricht zuhause zur Verfügung haben. Was eine zusätzliche Herausforderung darstellt. In dieser ausserordentlichen Situation kam Thorsten Ebbinghaus, ein Vater eines Schülers, auf eine tolle Idee: Herr Ebbinghaus…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses