Ein Chorprojekt in Kaiseraugst

Di, 14. Jan. 2020

Vox Raurica, der Chor der katholischen Kirche Kaiseraugst, plant seinen Auftritt an der «Langen Nacht der Musik» am 6. Juni 2020 im heimischen Dorf. Werke eines einzigen Komponisten, des 1960 in Rapla (Estland) geborenen Urmas Sisask, werden zu hören sein. Gerne lädt Vox Raurica zu diesem Anlass singfreudige Mitmenschen ein, nach Kräften zum guten Gelingen dieses Vorhabens beizutragen. Das Anforderungsprofil ist einfach: Lust, mit der eigenen Stimme zu musizieren, musikalisches Flair und, wenn möglich, eine gewisse Erfahrung im Chorsingen. Geprobt wird jeweils mittwochs von 20 bis 21 Uhr. Ort: im Pfarreizentrum «Am Schärme» in Kaiseraugst. Das Pfarreisekretariat (061 811 10 23) gibt gerne Auskunft. (mgt)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses