Grosses Echo auf Stellensuche am Strassenrand

Do, 10. Okt. 2019

Kurt Rolli hat bereits mehrere mündliche Zusagen erhalten

Damit hat er nicht gerechnet: Weil er während bald zwei Jahren vergeblich eine Stelle suchte, stellte sich der 59-jährige Kurt Rolli aus Rheinfelden mit einem Schild an den Strassenrand. Das löste ein riesiges Echo aus.

Valentin Zumsteg

Nach schwierigen Jahren ist Kurt Rolli wieder optimistisch. «Das Echo war überwältigend», erklärt der 59-jährige Rheinfelder. Ende Oktober 2017 verlor er seine Stelle, seither hat er Hunderte von Bewerbungen geschrieben – ohne Erfolg. Der diplomierte Postbeamte, der sich ein Leben lang weitergebildet hat und sich mit Computern gut auskennt, führt dies vor allem auf sein Alter zurück. Ende Oktober 2019 droht ihm die Aussteuerung.

Viele Reaktionen
Weil er auf keinen Fall in die Sozialhilfe abrutschen will, hat er zu einem aussergewöhnlichen Mittel gegriffen. Im September stellte er sich mehrfach mit einem Schild an den Strassenrand: «Suche Arbeit» stand darauf; ebenso seine Mobilfunknummer. Damit machte er auf seine Situation aufmerksam. Am 27. September hat die NFZ über diese Aktion berichtet und damit eine Lawine losgetreten.

«Ich bekam danach Dutzende von SMS und viele Medienanfragen. Die Reaktionen waren durchwegs positiv, nur vereinzelt gab es kritische Stimmen. Meine RAV-Betreuerin machte mir ein Kompliment für meinen Einsatz», erzählt der Familienvater. Tele M1, 20 Minuten und Radio Energy haben die Geschichte aufgenommen. «Es gab auch eine Anfrage von Tele Basel und von RTL, doch das wollte ich nicht», so Rolli. Er begrüsst es, dass durch seine Aktion das Thema Arbeitslosigkeit im Alter wieder diskutiert wird.

Mehrere Vorstellungsgespräche
Entscheidend sind aber nicht die Medien, sondern die Reaktionen von potentiellen Arbeitgebern. Auch da sieht es sehr gut aus. «Ich konnte mich bereits bei drei Firmen im Fricktal und der Region persönlich vorstellen und habe mündliche Zusagen erhalten. Drei weitere Vorstellungsgespräche stehen noch an», erklärt Rolli. Hatte er bis vor kurzem noch schlaflose Nächte, schaut er jetzt positiv in die Zukunft. Er ist zuversichtlich, dass er bald einen Arbeitsvertrag unterzeichnen und eine Stelle antreten kann. Damit ginge sein langgehegter Wunsch in Erfüllung.

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses