Junge Musikerinnen sorgten für grandiose Freude

Mi, 12. Jun. 2019

Konzert des erweiterten «Trio di Gioia» im reformierten Kirchgemeindehaus Frick

Am Freitag vor Pfingsten gaben die drei jungen Musikerinnen Miriam Wagner, Alexandra Bissig und Evamaria Felder zusammen mit einem Streichorchester unter der Leitung von Jonas Bürgin ein eindrückliches Konzert.

Annemarie Schläpfer

Die drei Solistinnen des Konzerts – Miriam Wagner (Klavier und Cembalo), Alexandra Bissig (Violine) und Evamaria Felder (Querflöte) – haben vor einem Jahr ihr Bachelorstudium an der Hochschule Luzern abgeschlossen und möchten ihre Begeisterung für die Musik weiterverbreiten. «Grandios klein» war das Symbol auf dem Konzertflyer des Trios: Ein Pflanzenpollen, der unter dem Mikroskop x-fach vergrössert wie eine kostbare St. Gallerspitze wirkte. Ein Frühlingssymbol für ein Konzert, das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses