Punktegleichstand für Laufenburg und Küttigen. Gesiegt hat Würenlos

| Fr, 11. Jan. 2019

Auch wenn es nicht für den Sieg gereicht hat, so darf sich Laufenburg mit Gastgeber René Leuenberger nach der ersten Austragungswoche des SRF-Gemeindewettstreites «Mini Schwiiz, dini Schwiiz» über sehr gute 37 Punkte freuen.

Gastgeberin Helen Felder hat mit ihrer Präsentation von Würenlos ihre vier Mitstreiter überzeugt und gewinnt mit 38 Punkten die erste Woche des neuen SRF-Vorabendformats «Mini Schwiiz, dini Schwiiz». Laufenburg mit Gastgeber René Leuenberger und Rombach-Küttigen mit Gastgeber Marcel Amsler teilen sich zusammen mit je 37 Punkte den zweiten Platz. Nur einen Punkt weniger (36) erhält Sandra Guerini für ihre Tour durch Windisch. Markus Eschbach aus Koblenz erhält 33 Punkte.

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Frick: riskantes Überholmanöver

Am Montag überholte ein ungeduldiger Automobilist in Frick ein Auto, das vor einem Fussgängerstreifen stand, um ein Kind passieren zu lassen. Zu einer Kollision kam es glücklicherweise nicht. Die Kantonspolizei konnte den Fehlbaren ausfindig machen, sucht jedoch weitere Augenzeugen.