Schlusspunkt auf der Anlage Schlauen

Do, 04. Okt. 2018

Ende September beendeten die der RSA Schlauen in Oeschgen angeschlossenen Schiessvereine – die Feldschützen Eiken, der Freie Schiessverein Frick, die Stadtschützen Laufenburg und die Schützengesellschaft Oeschgen – die diesjährige, offizielle Schiess-Saison mit ihrem traditionellen Schlauen-Stich-Final.

Den Final bestritten 34 qualifizierte Schützinnen und Schützen. Bei der Kategorie Sportgewehre gewann Ulrich Amsler aus Frick mit 477 Punkten. Mit der Ordonnanz-Waffen gewann Murat Karaboyun, Eiken (462 Punkte). In der speziellen Kategorie «Gold» fiel das Los auf Robert Waldmeier, Freier Schiessverein Frick. Erfreulich ist die Tatsache, dass wieder eine Schiess-Saison – einmal mehr – unfallfrei zu Ende geführt werden konnte. Schön ist es auch festzustellen, dass der Schiesssport vermehrt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses