62000 Teilnehmer am 12. slowUp Basel-Dreiland

| So, 16. Sep. 2018

Für den slowUp Basel-Dreiland waren heute 70 Kilometer Strassen von 10 bis 17 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt. Bei perfektem slowUp Wetter nahmen 62 000 Menschen teil.

Mit bis 62000 Teilnehmenden war der trinationale slowUp Basel-Dreiland wieder ein Riesenerfolg. Die zigtausend Menschen waren friedlich am grössten grenzüberschreitenden Bewegungstag Europas unterwegs und genossen das schöne Wetter. Nach mehreren Jahren Wetterpech in Folge war das Wetter heute für das Velo und die Inliner geradezu perfekt.

Unter dem Motto „Vignette ist ehrensache“ wurde heute erstmals bei den Teilnehmenden ein freiwilliger Beitrag in der Höhe von 5 Franken erhoben. Die reflektierende Vignette kann hinten aufs Velo geklebt werden. Mit dem Verkauf kann die Durchführung des slowUp bei steigenden Kosten und sinkenden Sponsoring-Einnahmen auch in Zukunft gesichert werden. Der Verkauf ist gut gestartet, so dass dieser auch in den nächsten Jahren weiter geführt wird.

Das Dreiland kann am 15. September 2019 wieder am nächsten slowUp erlebt werden. (mgt)

Ausführliche Berichterstattung und Fotos in der NFZ am Dienstag

 

 

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses