2. Liga-Playoff: EHC Rheinfelden steht im Halbfinale

| So, 18. Feb. 2018

Im Gegensatz zur ersten Partie (15:0-Sieg) war das zweite Spiel am Samstag gegen Lyss kein Spaziergang mehr. Der EHC Rheinfelden siegte erst in der Overtime. Doch mit diesem Sieg stehen die Rheinfelder im Playoff-Halbfinale.

Was eigentlich zu erwarten war, ist eingetroffen. Rheinfelden macht den Sack zu und besiegt den SC Lyss auch im zweiten Playoff-Spiel der Viertelfinalserie. Der haushohe Favorit tat sich allerdings richtig schwer. Nachdem im ersten Spiel zuhause die Rheinfelder gleich mit 15:0 siegten, war diese zweite Partie alles andere als ein Spaziergang. Erst in der Overtime (63. Minute) siegte Rheinfelden schliesslich, mit dem Treffer zum 5:4 aus Fricktaler Sicht. Bis zur Spielhälfte lag der SC Lyss noch mit 3:0 in Führung und schnupperte gar an einer Sensation.

Dass die Rheinfelder die Partie noch kehrten, zeugt von Charakter. Und den Lohn dafür gab es auch gleich: Nach dem Sieg zieht Rheinfelden in Playoff-Halbfinale ein. Dort wartet entweder der EHC Bucheggberg oder der EHC Zunzgen Sissach. (nfz)

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses