Mit der Kraft der Sonne

| Sa, 15. Jul. 2017

Die Gemeinde Möhlin setzt nach Möglichkeit auf erneuerbare Energie. Doch auch Anfragen von Privatpersonen bei individuellen Bauvorhaben zeigen in diese Richtung.

Von Ronny Wittenwiler

Bis 2010 waren verteilt auf einen Zeitraum von fünf Jahren «lediglich» fünfzehn Gesuche für eine solare Einrichtung in Wohnzonen eingegangen, wovon deren elf für den Bau einer Solar-Wärmeanlage (Heizen) und bloss vier für eine Photovoltaikanlage (Strom). Seit 2011 ist die Nachfrage generell gestiegen, allerdings deutlich zugunsten der Stromgewinnung. «Der Trend liegt heute klar bei den Photovoltaikanlagen», sagt Roger Winter von der Abteilung Bau und Umwelt der Gemeinde Möhlin.

Lesen Sie den ganzen Bericht in der abonnierten Digital- oder Printausgabe vom Freitag.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Magden: 82-jährige Frau wird vermisst

In Magden wird seit Donnerstag Rosmarie Schaffner (82) vermisst. Sie wurde am vergangenen Montag zuletzt nachweisbar gesehen, dürfte sich aber diese Woche noch in ihrer Wohnung aufgehalten haben. Angehörige haben sie am frühen Donnerstagabend als vermisst gemeldet