Unglückliche Niederlage im Penalty-Schiessen

Do, 25. Nov. 2021

Eishockey: EHC Zuchwil Regio – EHC Rheinfelden 4:3

Die 1. Mannschaft traf am vergangenen Samstag auswärts auf den EHC Zuchwil Regio. Es war ein intensives und ausgeglichenes Spiel, in dem beide Mannschaften sehr gutes Eishockey zeigten.

Die Rheinfelder lagen nach dem 1. Drittel 1:2 zurück, konnten jedoch in der Folge ausgleichen. Nach 60 Minuten stand es 3:3 und es kam zur Verlängerung mit drei gegen drei. Beide Teams versuchten das siegbringende Tor zu erzielen, was jedoch nicht gelang. Im anschliessenden Penalty-Schiessen reüssierten die Solothurner und konnten somit den 4:3-Sieg feiern. Nicht die bessere, sondern die glücklichere Mannschaft hat dieses Spiel gewonnen. Am kommenden Samstag, 27. November, 16.30 Uhr, trifft die 1. Mannschaft auswärts in Biel auf den EHC Meinisberg, gegen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses