Die Fricker Damen im Siegesrausch

Di, 16. Nov. 2021

Das Ganze noch einmal. Nach fünf Spielen und fünf Siegen stand am Samstagabend das Rückspiel gegen den ATV Basel in der Bäumlihof-Halle an. Die letzte Begegnung konnten die Frickerinnen mit 30:12 für sich entscheiden und zwei Punkte sichern. Als Tabellenerster ging die Favoritenrolle klar an die Frickerinnen und diese waren auch angespornt ihre Siegesserie fortzusetzen. Der TSV Frick wurde seiner Favoriten-Rolle von der ersten Spielsekunde an gerecht und liess dem ATV Basel keine Chance. Viele Tore entstanden durch schnelle Gegenstösse. Zur Pause stand es 6:17 für Frick. In der zweiten Hälfte gelangen den Baslerinnen nur wenige Schüsse auf das Tor. Diejenigen, welche die Verteidigung durchbrachen, parierte Janine Lehner im Tor mit einer sensationellen Quote von 70 Prozent. Nur ein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses