Start mit Niederlage

Do, 14. Okt. 2021

Die erste Mannschaft des EHC Rheinfelden konnte am vergangenen Wochenende das Heimspiel gegen Meinisberg nicht siegreich gestalten. Sie verlor das Spiel mit 0:3 und den Drittelsresultaten von 0:1, 0:1 und 0:1. Die Rheinfelder hatten ihre Chancen, um das Spiel zu gewinnen, doch sie reüssierten nicht. Anders die Berner, die ihre Chancen nutzten. Am Samstag trifft die 1. Mannschaft um 16.45 Uhr auswärts auf den EHC Brandis. Dabei handelt es sich um einen unbequemen Gegner, der nicht unterschätzt werden darf. Die zweite Mannschaft gewann das Cupspiel gegen den EHC Oberlangenegg mit 6:5 und empfängt am Samstag um 20.15 Uhr den HC Fischbach-Göslikon zum ersten Meisterschaftsspiel. In der Vergangenheit konnten diese Spiele jeweils gewonnen werden, ein Sieg gegen die Freiämter ist also möglich. (mgt)

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses