So denken und ticken sie

Fr, 17. Sep. 2021

Die Möhliner Gemeinderatskandidaten beantworten vier kurze Fragen (Teil 1)

Acht Kandidaten bewerben sich um einen der fünf Sitze im Möhliner Gemeinderat. Hier beantworten sie vier kurze Fragen. Am Dienstag an dieser Stelle: die Kandidaten Thomas Freiermuth, Karl Eiermann, Stephan Müller und Loris Gerometta. (rw)


Frage 1:
Warum sind Sie als männlicher Kandidat auch für Möhliner Frauen eine gute Wahl?

Frage 2:
Wenn Sie allein in Möhlin regieren könnten – was würden Sie sofort ändern/einführen?

Frage 3:
Was gefällt Ihnen nicht an Möhlin – und warum nicht?

Frage 4:
Welche berühmte Person ist/war ihr politisches Vorbild – und warum?


Markus Fäs (SP, bisher) 61, Gymnasiallehrer

Ich habe in den letzten 35 Jahren am Gymnasium Liestal unterrichtet, einer Schule, in der sowohl das Kollegium als…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Badisch-Rheinfelden muss in den sauren Apfel beissen

Ungeplante Kosten von 1,8 Millionen Euro für «fremde» Strassenbrücke: Weil die Strassenbrücke über die Basler Strasse für den innerstädtischen Verkehr unverzichtbar ist, muss die Stadt Badisch-Rheinfelden trotz rigidem Sparkurs tief in den Säckel greifen.