Samariter auf Reisen

Do, 16. Sep. 2021

19 erwartungsvolle Mitglieder des Samaritervereins Gansingen-Mettauertal starteten mit zwei Kleinbussen zur Vereinsreise nach Lenzburg. Im Stapferhaus besuchten sie die Ausstellung «Geschlecht». Eine Entdeckungsreise zur Frage «was ist männlich, was weiblich?». Sie tauchten in rosarote und hellblaue Welten der Mädchen und Buben ein. Wie bestimmen Chromosom X und Y unser Mann oder Frau Sein? Nach dem feinen Mittagessen wurden die Vereinsmitglieder mit den Bussen weiter nach Meisterschwanden chauffiert. Bei der gemütlichen Schifffahrt auf dem Halwilersee genossen sie Sonne, Bier und Aperol. Danach stand schon wieder die Heimreise auf dem Programm. (mgt) Foto: zVg 19 erwartungsvolle Mitglieder des Samaritervereins Gansingen-Mettauertal starteten mit zwei Kleinbussen zur Vereinsreise nach…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Badisch-Rheinfelden muss in den sauren Apfel beissen

Ungeplante Kosten von 1,8 Millionen Euro für «fremde» Strassenbrücke: Weil die Strassenbrücke über die Basler Strasse für den innerstädtischen Verkehr unverzichtbar ist, muss die Stadt Badisch-Rheinfelden trotz rigidem Sparkurs tief in den Säckel greifen.