Keine Punkte im Wankdorf

Do, 23. Sep. 2021

Unihockey 1. Liga: Fricktaler kassieren eine 4:11-Klatsche

Die 1. Mannschaft von Unihockey Fricktal fällt nach einem starken ersten Drittel auseinander und nimmt aus dem Berner Wankdorf einzig zwei Verletzte mit nach Hause.

Nach der bitteren Auftaktniederlage gegen Deitingen (6:7 n.V.), aus der man nur einen Punkt mitnehmen konnte, wollten die Fricktaler an die ansonsten starke Leistung anschliessen. Dass das gegen das Spitzenteam aus Bern nicht einfach würde, war von Anfang an klar. Die 4:11-Klatsche war am Ende angesichts des Gezeigten zwar zu deutlich, jedoch ein willkommener Denkzettel für die Fricktaler.

Effizient und defensiv stabil
Zu Beginn der Partie sah es ganz und gar nicht nach einem Schaulaufen der Berner in ihrer Wankdorfhalle aus. Die Fricktaler hielten gut mit und konnten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Badisch-Rheinfelden muss in den sauren Apfel beissen

Ungeplante Kosten von 1,8 Millionen Euro für «fremde» Strassenbrücke: Weil die Strassenbrücke über die Basler Strasse für den innerstädtischen Verkehr unverzichtbar ist, muss die Stadt Badisch-Rheinfelden trotz rigidem Sparkurs tief in den Säckel greifen.