Einen Weidling zum 125 -Jahr-Jubiläum

Do, 23. Sep. 2021

Getauft wurde am vergangenen Samstag Zum 125-Jahr-Jubiläum haben sich die Pontoniere Rheinfelden ein spezielles Geschenk gemacht: Ihr neuer Weidling ist 9,85 Meter lang und 330 Kilogramm schwer. Getauft und auf die Jungfernfahrt gelassen wurde er am letzten Samstag.

Janine Tschopp

Die Pontoniere Rheinfelden zählen derzeit 40 Mitglieder, wovon sechs Jungpontoniere und fünf Frauen sind. Die Aktiven trainieren im Übersetzboot, die Jungpontoniere und die Frauen im Weidling. In den letzten vier Jahren konnte der Verein den Bestand an Frauen und Jungpontonieren verdoppeln. Entsprechend wurde das Bedürfnis nach einem zusätzlichen Trainingsboot immer grösser. Die Mitglieder waren sich bald einig, wie ihr Geschenk zum 125-Jahr-Jubiläum aussehen sollte.

Eine Investition von 30 000 Franken
Mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Badisch-Rheinfelden muss in den sauren Apfel beissen

Ungeplante Kosten von 1,8 Millionen Euro für «fremde» Strassenbrücke: Weil die Strassenbrücke über die Basler Strasse für den innerstädtischen Verkehr unverzichtbar ist, muss die Stadt Badisch-Rheinfelden trotz rigidem Sparkurs tief in den Säckel greifen.