«Das Leben geht weiter!»

Do, 23. Sep. 2021

Irina van Bürck feierlich willkommen geheissen

Pfarrerin Irina van Bürck ist jetzt offiziell Pfarrerin der Reformierten im Wegenstettertal, nachdem sie in Zuzgen feierlich «installiert» wurde – in Anwesenheit von Gästen, Freunden und Vertretungen der Schwesterkirchen und der politischen Behörden.

Aus Platzgründen fand die «Installation» in der liebevoll geschmückten römisch-katholischen Kirche in Zuzgen statt. Dekan Pfarrer Leszek Ruszkowski beglückwünschte die reformierte Kirchgemeinde für die junge Pfarrerin und riet ihr, Sorge zu ihr zu tragen. Sie solle Neues ausprobieren dürfen und dafür Unterstützung finden. Die noch nicht 30-jährige Pfarrerin stehe symbolisch dafür, dass das Leben auch in dieser Gemeinde weiter geht. Irina van Bürck hat ihr Amt Anfang September angetreten (die NFZ…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Badisch-Rheinfelden muss in den sauren Apfel beissen

Ungeplante Kosten von 1,8 Millionen Euro für «fremde» Strassenbrücke: Weil die Strassenbrücke über die Basler Strasse für den innerstädtischen Verkehr unverzichtbar ist, muss die Stadt Badisch-Rheinfelden trotz rigidem Sparkurs tief in den Säckel greifen.