Standaktion von Scientology abgebrochen

Di, 03. Aug. 2021

Am Samstag hat Scientology in Rheinfelden wieder eine Standaktion durchgeführt. Auch diesmal gab es Probleme: «Die Regionalpolizei musste bei der Überprüfung der Standaktion zum wiederholten Male feststellen, dass die Auflagen des Stadtrates nicht eingehalten werden. Namentlich war der Stand nicht in genügender Weise als Aktion der Organisation Scientology gekennzeichnet und ein Mitarbeiter war ungenügend angeschrieben», hält Stadtschreiber Roger Erdin auf Anfrage der NFZ fest. «Aufgrund dessen wurde die Organisation durch die Polizei weggewiesen. Die Standaktion musste abgebrochen werden. Dass die Auflagen der Stadt für die Standaktionen nicht eingehalten werden, ist ein Ärgernis», erklärt er weiter. Gemäss Erdin sind aktuell keine weiteren Standaktionen von Scientology bewilligt. (nfz)

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses