Gewerbeausstellung «Gewerbe vor Ort» in Frick abgesagt

| Do, 26. Aug. 2021
Auf den Arealen von der Husner AG Holzbau, Stahlton Bauteile AG und Tonwerk Keller AG hätte «Gewerbe vor Ort» stattfinden sollen. Hätte, denn die Ausstellung findet heuer nicht statt. Foto: zVg

Die Planungen für die Gewerbeausstellung vom 1. bis 3. Oktober in Frick liefen auf Hochtouren. Steigende Corona-Fallzahlen und die damit verbundene bundesrätliche Ankündigung bezüglich einer Ausweitung der Zertifikatspflicht haben das OK von «Gewerbe vor Ort» am Mittwochabend zur Absage bewogen.

«An eine Ausstellung muss man spontan gehen können. Vorgaben und Kontrollen schrecken ab», sagt Bernhard Stöckli gegenüber der NFZ. Der OK-Präsident von «Gewerbe vor Ort» geht damit auf die am Mittwochabend im OK beschlossene Absage der für den 1. bis 3. Oktober terminierten Fricker Gewerbeausstellung ein. Die Planungssicherheit sei nicht mehr gegeben. Jetzt, vier Wochen vor der Durchführung und nach den vom Bundesrat am Mittwoch angekündigten Verschärfungen mit Zertifikatspflicht einfach noch zuzuwarten, komme für das OK nicht in Frage, so Stöckli.

Ausführlicher Bericht in der NFZ vom Freitag, 27. August.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses