Ein neuer Kinderstadtplan wird erarbeitet

Di, 24. Aug. 2021

Im Jahr 2013 haben die beiden Städte Rheinfelden, der Trägerverein schjkk und KOBRA gemeinsam mit verschiedenen Schulklassen einen grenzüberschreitenden Kinderstadtplan geplant und veröffentlicht. Das war nur dank der Unterstützung der beiden Städte Rheinfelden und verschiedenen Sponsoren möglich. Dies ist nun schon eine Weile her. Jetzt soll eine Neuauflage erarbeitet werden. «Die Kinder von damals sind nun älter und die Plätze haben sich sicherlich verschoben», heisst es in einer Medienmitteilung. Der Kinderstadtplan richtet sich an Kinder im Alter zwischen 6 bis 12 Jahren, an deren Eltern bzw. Familien und an pädagogische Einrichtungen (Schulen, Kindergärten, etc.). Zudem kann und soll er als inhaltliche Vorlage für die Stadtverwaltungen dienen, Kinderfreundlichkeit in Bereichen und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Badisch-Rheinfelden muss in den sauren Apfel beissen

Ungeplante Kosten von 1,8 Millionen Euro für «fremde» Strassenbrücke: Weil die Strassenbrücke über die Basler Strasse für den innerstädtischen Verkehr unverzichtbar ist, muss die Stadt Badisch-Rheinfelden trotz rigidem Sparkurs tief in den Säckel greifen.