Schützenfest «Luzern 2020» und GV

Fr, 23. Jul. 2021

Auch die Schützengesellschaft Oeschgen absolvierte das spezielle Eidgenössische Schützenfest «Luzern 2020».

Von der SG Oeschgen machten 25 Schützinnen und Schützen davon Gebrauch. In der 1. Kategorie eingeteilt waren zwölf Pflichtresultate im Vereinsstich angesagt. Und mit einem Schnitt von 94,383 Punkten brauchte sich die SG Oeschgen nicht zu verstecken. Schweizweit generierte dieses Resultat den 61. Rang in der besagten Kategorie und im Kanton Aargau den 3. Rang hinter der SG Aarau und den Freischützen Büblikon.

Generalversammlung nach dem Schiessen
Im Anschluss an das Schiessen wurde zur diesjährigen GV eingeladen. Thomas Kienberger verlas das Protokoll der GV vom letzten Jahr. Das Protokoll wurde einstimmig genehmigt. Unter dem Traktandum «Mutationen» konnte die Aufnahme von Alessandro Bertolotti als Aktivmitglied vermeldet werden.

In seinem Jahresbericht streifte Präsident Georg Zundel die Aktivitäten, die durch den Lockdown überhaupt möglich waren. Eine Jahresmeisterschaft gab es nicht. Erhard

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses