Lehrertheater spielt «Dreigroschenoper»

Do, 22. Jul. 2021

Am 21. August ist es soweit: Das Lehrertheater Möhlin öffnet wieder die Türen des Bata Club Hauses. Letztes Jahr konnte wegen Corona nicht gespielt werden. Es war das erste Mal in der 63-jährigen Geschichte des Lehrertheaters, dass während eines ganzen Jahres keine Aufführungen stattfanden. Nun kommt dieses Jahr «Die Dreigroschenoper» von Bertolt Brecht auf die Bühne.

Das Stück spielt in London. Getrieben von Neid, Hass, Geltungssucht, von Wünschen und Träumen bekämpfen sich der Ganove Mackie (Messer) Macheath und der Bettlerkönig Peachum mit allen Mitteln.

Natürlich stellt «Die Dreigroschenoper» für die Schauspielerinnen und Schauspieler eine grosse Herausforderung dar; allerdings handelt es sich nicht eigentlich um eine durchkomponierte Oper. Die Dialoge dominieren und die Songs von…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses