Sorgen um Wirtschaft wegen Aus für Rahmenabkommen

Fr, 11. Jun. 2021

Interpellation von Alfons Kaufmann

Der Wallbacher Mitte-Grossrat Alfons Kaufmann macht sich Sorgen um die Aargauer Wirtschaft wegen der abgebrochenen Verhandlungen mit der EU. Er hat einen Vorstoss eingereicht.

Valentin Zumsteg

Der Aargau und das deutsche Bundesland Baden-Württemberg pf legen enge Kontakte. Es ist kein Zufall, dass die erste Auslandsreise des deutschen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann 2011 in den Kanton Aargau führte. Aber auch der wirtschaftliche Austausch ist rege: «Die meisten Exportprodukte aus unserem Kanton gehen nach Baden-Württemberg. Ebenso ist Baden-Württemberg der wichtigste Handelspartner der Schweiz in Deutschland», hält Grossrat Alfons Kaufmann (die Mitte) fest. Auch im Bereich der Forschung und Bildung bestehen vielfältige direkte Beziehungen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses