Gesamtverkehrskonzept beidseits des Rheins

Fr, 11. Jun. 2021

Regierungsrat Stephan Attiger äusserte sich in Sulz zu verschiedenen Themen

Zwanzig Mitglieder vom «Gewerbe Regio Laufenburg» stellten Regierungsrat Stephan Attiger beim Stammhock viele Fragen zu aktuellen Themen. Der Anlass fand in der Strickstube der KulturWerk-Stadt in Sulz statt.

Dieter Deiss

Hinter Gesichtsmasken blickte Baudirektor Attiger zusammen mit seinem Generalsekretär Maurus Büsser erwartungsvoll in die Runde. Nach der kurzen Begrüssung durch Vereinspräsident Reto Weiss startete dieser gleich mit der ersten Frage an den prominenten Stammtischteilnehmer. Es herrsche Mangel an geeignetem Land für Gewerbebauten. Wegen der strengen Regulierungen sei es beinahe unmöglich geworden, dass sich bestehende Betriebe erweitern oder neue Unternehmen ansiedeln können. Attiger verwies…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses