Frick weist Traktandum Hauptstrasse zurück

Sa, 26. Jun. 2021

Grosse Unterstützung für den Rückweisungsantrag der Mitte-Partei

FRICK. 102 von 137 Fricker Stimmberechtigten unterstützen am Freitagabend an der Gemeindeversammlung den bereits im Vorfeld angekündigten Rückweisungsantrag der Mitte-Partei beim Traktandum Sanierung und Aufwertung der Ortsdurchfahrt K292 (Hauptstrasse).

Mit der Rückweisung wurde der Gemeinderat beauftragt, im Zuge der nach 30 Jahren fälligen Sanierung von Belag und Abwasserleitungen, nach anderen als den am Freitag vorgelegten Möglichkeiten zu suchen, um die Attraktivität des Dorfzentrums zu steigern sowie den Verkehrsfluss und die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu verbessern. Beanstandet wurden vor allem die zusätzliche Postauto-Haltestelle, die Sicherheit im Zusammenhang mit dem geplanten Mehrzweckstreifen, der Parkplatzabbau im Oberdorf sowie die geplante Verschiebung von Fussgängerstreifen. Obwohl das Gewerbe frühzeitig ins Projekt einbezogen worden war, wurde an der Versammlung von Gewerbetreibenden harsche Kritik an den Plänen des Gemeinderates geäussert. (sir)

Kommentare

Gibts in Frick wirklich noch einige die zur Besinnung gekommen sind.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses