Falsche Polizisten

Fr, 04. Jun. 2021

Mit der Masche «Falscher Polizist» sind Betrüger wieder aktiv. Eine 90-jährige Frau hatte vergangene Woche bereits mehrere zehntausend Franken sowie Schmuck einer ihr unbekannten Person übergeben. Zuvor wurde ihr vorgegaukelt, ein Bankangestellter hätte einen Diebstahl geplant, weshalb ihr Vermögen nicht mehr sicher sei. Einer 68-jährigen Damen erging es fast gleich. Sie übergab ihre Bankkarten inkl. Pin einer unbekannten Person. Im Anschluss wurde unrechtmässig mehrere tausend Franken bezogen. Jedes Mal gab sich der Anrufer als Polizist aus. Die Kantonspolizei mahnt zur Vorsicht. (nfz)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses