Es kommt wieder Schwung in die Sache

Di, 04. Mai. 2021

Jung- und Nachwuchsschwinger dürfen wieder ins Sägemehl

Rund zwanzig Monate sind vergangen, seit die Schwinger ihren letzten Wettkampf im Kurzholz bestritten. Nun lud der Schwingklub Aarau zum Jungschwingertag (Schachenschwinget) ein. 165 Jung- und Nachwuchsschwinger vom Jahrgang 2001 bis 2013 traten an.

Ludwig Dünner

Mit dem Schwinglager der Aargauer Jungschwinger Mitte April begann ein Schritt in die Normalität. Rund 68 Jungschwinger durfte der kantonale Jungschwingerleiter, Roger Schenk begrüssen. Unter dem Motto «Made in Argovia», fand in diesem Jahr das Lager von Donnerstag bis Samstag an zwei Standorten im Aargau statt. Die Jungschwinger mit den Jahrgängen 2004 bis 2006 waren in Möriken am Trainieren. Für diese Schwinger wird dieses Jahr speziell sein, da der eidgenössische…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses