Vier Eishockey-Vereine spannen zusammen

Fr, 30. Apr. 2021

Gemeinsame Nachwuchsorganisation

Die Clubleitungen der regionalen Eishockeyvereine EHC Rheinfelden, EHC Laufen, EHC Zunzgen-Sissach und EHC Herrischried haben sich vorletzte Woche einstimmig für die Gründung der gemeinsamen Nachwuchsorganisation «HC Nordwest United» ausgesprochen. Nach dreijähriger Vorlaufzeit, in welcher die Zusammenarbeit sukzessive weiterentwickelt wurde, ist letzte Woche mit der Aufnahme der neuen Nachwuchsvereiningung in die Swiss Ice Hockey Federation (SIHF) ein entscheidender Schritt in eine gemeinsame Zukunft gemacht worden. Mit dem EHC Herrischried ist erstmals auch ein deutscher Verein als Gründungsmitglied mit von der Partie. Ziel der neuen gemeinsamen Nachwuchsorganisation ist es unter anderem, dem Ambitions- wie auch dem Breitensport besser Rechnung zu…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses