Migros Aare mit positivem Ergebnis

Do, 01. Apr. 2021

Die Migros Aare hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 3.4 Milliarden Franken erzielt. Damit konnte sie trotz des Pandemiejahres über alle Geschäftsfelder hinweg ein Plus von 1.4 Prozent gegenüber Vorjahr erzielen. Empfindliche Verluste musste die Migros Aare wegen Corona in den Bereichen Gastronomie, Bildung und Freizeit hinnehmen. Somit verminderte sich der Gewinn von 25.2 Millionen auf 5.3 Millionen Franken. Die erhöhte Nachfrage führte sowohl im Detailhandel (+3.9 Prozent zu Vorjahr) wie auch im Grosshandel mit dem Voi-Konzept als Nahversorger (+18.2 Prozent) zu Mehrumsätzen. Im Vergleich zu Vorjahr stiegen die Betriebskosten um 2.1 Prozent. Hauptgründe hierfür sind der höhere Waren- und Dienstleistungsaufwand sowie die zusätzlich angefallenen Kosten im Zusammenhang mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses