Dominik Weiss gewinnt

Di, 27. Apr. 2021

Junioren-Radrennen in Genf

Die miteinander nicht verwandten Dominik und Fabian Weiss fahren in der Saison 2021 neu in der Kategorie U-23. Dominik Weiss holte sich am Samstag in Genf in der höheren Kategorie den ersten Saisonsieg.

Der weiterhin für den RV Sulz fahrende Dominik Weiss meisterte am Samstag im Spurt eine Spitzengruppe von zwölf Fahrern. Das vom Sprinter-Club Lignon organisierte Rennen stand Rennfahrern bis zum 20. Altersjahr, also den jüngsten der Kategorie U-23 und den Junioren, offen. In der Spitzengruppe mit dabei war auch der mit dem Sieger nicht verwandte, jedoch auch für den RV Sulz fahrende Fabian Weiss. Er belegte den achten Rang.

Erster Erfolg für das Bauer-Team
Dominik Weiss fährt wie im letzten Jahr nicht nur für den RV Sulz, sondern gehört auch dem Team…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses