beRUFLIch

Do, 01. Apr. 2021

So nicht!

Simone Rufli

In Basel, so habe ich vernommen, soll der Zunftbruder bald Geschichte sein.

Diese Meldung raubt mir den Schlaf. Da entwickelt sich etwas in eine Richtung, die mich zutiefst beunruhigt.

Nicht dass ich eine spezielle Verbindung zu einer dieser Zünfte hätte. Auch bin ich nicht grundsätzlich gegen Veränderungen.

Ich denke, es kann hie und da durchaus Sinn machen, alte Zöpfe abzuschneiden. Doch in diesem Fall nehme ich das persönlich.

Sehr persönlich!
Wenn erst mal der Zunftbruder abgeschafft ist, was folgt dann als nächstes?

Ich habe einen Bruder. Und ich sage jedem, der es hören will: Meinen Bruder lasse ich nicht abschaffen! Wir sind längst nicht immer einer Meinung, aber um nichts in der Welt gäbe ich meinen Bruder her!

Ich warte nur darauf, dass einer kommt und den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses