April, April…

Mi, 07. Apr. 2021

Gleich mit drei Scherzen «schickte» die NFZ ihre Leserinnen und Leser am letzten Donnerstag in den April. Die Russen haben zwar vor kurzem die Alu tatsächlich gekauft. Das Bundeswirtschaftsministerium und das Bundeskartellamt Deutschland haben der Übernahme des Aluminium-Werkes in Rheinfelden/Baden durch den russischen Staatskonzern RUSAL jedoch noch nicht zugestimmt. Deshalb kam der russische Präsident Wladimir Putin am 1. April nicht nach badisch Rheinfelden. Folglich gab es auch keine Geschenke an die beiden Rheinfelden, wie etwa die 10 000 Impfdosen oder die Übernahme der Kosten für den Bau des Stegs. Der Aprilscherz sorgte jedoch für einigen Gesprächsstoff und zahlreiches Schmunzeln.

Auch bei der Meldung «Schrott statt Schüler beim Bahnhof Möhlin» beziehungsweise, dass die Gemeinde…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses